Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Ihre Tagespflege mit Herz: Betreuung und individuelle Versorgung

Bei der Tagespflege kommt es nicht nur darauf an, die Betreuung sicherzustellen und Pflegepersonen beaufsichtigt zu haben. Vielmehr sollen diese rundum ver- und umsorgt werden, sollen Beschäftigung finden und sich ganztags wohlfühlen. Gern entlasten wir pflegende Angehörige und stellen die häusliche Pflege so lange wie möglich sicher. Dabei gehen wir gern auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Gäste ein und bieten zum Beispiel folgende Beschäftigungsmöglichkeiten:
  • Spiele und Bastelarbeiten
  • Gesang und Tanz
  • Gärtnern und Gedächtnistraining
  • Krankengymnastik und sportliche Übungen
  • Lesungen und Buchbesprechungen
  • Fußpflege und Ergotherapie

Zusätzlich unternehmen wir zweimal im Jahr einen Wochenendausflug, der unseren Gästen Abwechslung bringt und Angehörige weiter entlastet. Der organisatorische Ablauf unserer Einrichtung hier in Bünde ist auf Vertrauen gebaut, die gesamte Betreuung unserer Gäste ist von Kontinuität und Verlässlichkeit geprägt. So können Sie darauf vertrauen, von einem festen Mitarbeiterteam betreut zu werden, wobei die einzelnen Mitarbeiter unterschiedliche Qualifikationen vorweisen können. Für jedes Anliegen ist der passende Ansprechpartner vor Ort, sodass Anliegen immer direkt geklärt werden können. Ein Profi-Team für die Betreuung!

Gut geplant ist besser betreut

Eine gute Dienstplanung sorgt für die kontinuierliche Betreuung unserer Gäste mit den für sie vertrauten Personen. Für alle Fragen steht ein fester Ansprechpartner zur Verfügung, wobei jedes unserer Betreuungsteams einen solchen Ansprechpartner benennt. Wer das ist, wird auf der Plantafel in der Wohnküche ausgewiesen, sodass jeder Gast weiß, an wen er oder sie sich wenden kann. Auch die Angehörigen werden spätestens vier Wochen nach der Aufnahme des Gastes darüber informiert, wer die Bezugsperson in unserem Hause ist.

Jede Bezugsperson ist eine Pflegefachkraft, die die Prozesssteuerung in der Betreuung und Pflege übernimmt. In den ersten vier Wochen ist die Pflegedienstleiterin die Ansprechpartnerin bei Fragen, Wünschen oder Problemen. Bevor wir neue Gäste in unsere individuelle Betreuung aufnehmen, führen wir ein persönliches Erstgespräch, um festzustellen, welche Leistungen benötigt werden und wie groß der Pflege- und Betreuungsbedarf jeweils ist. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören und bieten Ihnen gern ein erstes, unverbindliches Beratungsgespräch an. Kontaktieren Sie uns dafür einfach telefonisch!

Zum Seitenanfang